Anlegerinformationen

Informationen zur Berechnung der Wertentwicklungsangaben:

Bitte beachten Sie, dass Wertentwicklungen der Vergangenheit kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung sind. Investmentfonds unterliegen marktbedingten Kursschwankungen, die zu Verlusten, bis hin zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals, führen können. Es wird ausdrücklich auf die Risikohinweise des ausführlichen Verkaufsprospektes verwiesen.

Wenn nicht anders vermerkt, sind alle angegebenen Wertentwicklungen nach der BVI-Methode ermittelt und stellen die Bruttowertentwicklung dar. Diese berücksichtigt bereits alle auf Fondsebene anfallenden Kosten und geht von einer Wiederanlage eventueller Ausschüttung aus. Die Nettowertentwicklung geht von einer Modellrechnung mit einem investierten Betrag von 1.000 €, dem max. Ausgabeaufschlag sowie einem Rücknahmeabschlag (falls vorgesehen, siehe Stammdaten) aus. Sie berücksichtigt keine anderen eventuell anfallenden individuellen Kosten des Anlegers, wie beispielsweise eine Depotführungsgebühr. Da der Ausgabeaufschlag nur im 1. Jahr und ein Rücknahmeabschlag nur bei Verkauf (der hier zum jetzigen Zeitpunkt unterstellt wird) anfallen, unterscheidet sich die Darstellung brutto/netto nur im ersten und ggf. im aktuellen Jahr sofern für den Fonds ein Rücknahmeabschlag vorgesehen ist. Über den „Wertentwicklungsrechner“ auf der Detailansicht Ihres Fonds unter „Kennzahlen“ können Sie sich Ihre individuelle Wertentwicklung unter Berücksichtigung aller Kosten berechnen lassen.

 

Informationen zur fairen Behandlung von Publikumsfonds-Anlegern:

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erklärte im November 2015, dass Anleger ein und desselben Publikums-Investmentvermögens zum gleichen Zeitpunkt und im gleichen Ausmaß Kenntnis über die Vermögensgegenstände im Portfolio und deren Wertentwicklung erhalten sollen, unabhängig davon ob es sich um private oder institutionelle Anleger handelt. Selbstverständlich kommt Axxion dieser Anforderung für alle von ihr verwalteten deutschen Publikumsfonds und Luxemburger Publikumsfonds mit Vertriebszulassung in Deutschland nach. Private Investoren, die diesen Anspruch geltend machen möchten, werden gebeten, ihr Interesse unter Angabe des betreffenden Fonds der Axxion S.A. unter der E-Mail Adresse crm@axxion.lu anzuzeigen und einen aktuellen Depotauszug als Nachweis des Besitzes von Anteilen an diesem Fonds sowie eine Kopie des Personalausweises beizufügen. Wir übersenden im Gegenzug eine Vertraulichkeitserklärung zur Unterzeichnung sowie eine Übersicht der zur Verfügung stehenden Fondsinformationen, die über die Angaben auf der Detailseite des Fonds unter www.axxion.de/fonds hinausgehen.

 

Informationen zum Beschwerdeverfahren bei der Axxion S.A.

Das Informationsdokument zu Einreichung und Umgang mit Beschwerden bei der Axxion S.A. finden Sie hier.

 

Informationen zum Umgang mit Interessenskonflikten

Das Informationsdokument zur Firmenpolitik im Umgang mit Interessenskonflikten (conflict of interests policy) finden Sie hier.

 

Informationen zu den Vergütungsgrundsätzen

Das Informationsdokument zu den Vergütungsgrundsätzen der Axxion S.A. finden Sie hier.

 

Informationen zu Strategien zur Ausübung von Stimmrechten

Das Informationsdokument zu unseren Strategien zur Ausübung von Stimmrechten finden Sie hier.

  

Information zu Ausführungsgrundsätzen für Geschäfte mit Finanzinstrumenten

Das Informationsdokument zu Ausführungsgrundsätzen für Geschäfte mit Finanzinstrumenten finden Sie hier. 

 

Informationen zu Unterverwahrstellen

Eine Auflistung aller Unterverwahrstellen finden Sie im Downloadbereich des betreffenden Fonds

 

 

Sie werden nun auf eine externe Webseite bzw. ein externes Dokument weitergeleitet, welches nicht von der Axxion S.A. erstellt wurde und für deren Inhalt wir keine Haftung übernehmen. Für die Inhalte und Richtigkeit der Informationen ist der jeweilige Informationsanbieter der verlinkten Webseite bzw. der Ersteller des Dokuments verantwortlich.